Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop der Jürgen Höller Academy KG

1. Geltungsbereich
Für alle Lieferungen des Jürgen Höller Online Shops (betrieben durch die Jürgen Höller Academy KG) an Verbraucher gelten diese Allgemeinen
Geschäftsbedingungen (AGB).
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Jürgen Höller Academy KG, Inhaber:
Jürgen Höller, Carl-Benz-Str. 13, 97424 Schweinfurt, Handelsregister: Amtsgericht Schweinfurt, HRA 1235.

3. Vertragsschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur eine Aufforderung zur Bestellung dar. Durch das Absenden des Warenkorbs geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Ihr Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Widerrufsrecht bis zu 14 Tagen, Ausschluss des Widerrufsrechts und
unsere freiwillige Rückgabegarantie
Kein Widerrufsrecht besteht bei Verträgen mit Unternehmern, das sind nach § 14 BGB natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln. Sollten Sie jedoch Verbraucher im Sinn des § 13 BGB sein, so haben Sie das nachfolgend beschriebene Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung, Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen
Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des
Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Jürgen Höller Academy KG, Carl-Benz-Str. 13, 97424 Schweinfurt, Tel.: 0049 (0) 9721 53870, info@juergenhoeller.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das bei uns abzurufende gesetzliche Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist (www.juergenhoeller.com). Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der
zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der
Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits er-brachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ende der Widerrufsbelehrung
Link: Kontakt
Link: Muster Widerrufsformular

5. Warenlieferung durch den Jürgen Höller Online-Shop

Gewährleistung/Haftung:
Bei der gelieferten Ware ist die Haftung auf eine Ersatzlieferung begrenzt. Ansprüche auf Herabsetzung der Vergütung sind ausgeschlossen. Ergibt die Überprüfung der mangelhaften Ware, dass die Mängel auf verschuldetes Verhalten des Käufers (z.B.Beschädigung durch unsachgemäße Behandlung) zurückzuführen ist, so trägt der Käufer Kosten der Ersatzlieferung; für eventuell entstandene Hardwareschäden, verursacht durch den Kopierschutz, lehnen wir jegliche Haftung ab. Dies gilt nicht für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten und das Fehlen zugesicherter Eigenschaften.

Lieferbedingungen:
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung durch die von uns beauftragte Agentur an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Ein Lieferverzug führt nie zur Reduzierung des Verkaufspreises. Hierdurch fallen keinerlei Mehrkosten an. Die Lieferung erfolgt für physische Produkte mit Hermesversand. Für Lieferungen in andere Länder wird der jeweils passende Versandweg ausgesucht. Es entstehen keine Liefer- und Versandkosten.

Preise:
Skonti und auf der Rechnung nicht verzeichnete Nachlässe können nicht gewährt werden. Preisänderungen und Irrtum sind vorbehalten. Bei physischen Sendungen an Rechnungsempfänger innerhalb der EU kann bei Vorliegen einer
Umsatzsteuernummer (UIN, ATU, VAT, etc.) ohne Berechnung deutscher
Mehrwertsteuer geliefert werden. Bei Sendungen an Rechnungsempfänger
außerhalb der EU wird ohne deutsche Mehrwertsteuer geliefert (gilt nur bei
Warenbestellungen).

6. Zahlung
Die Zahlung erfolgt wahlweise per PayPal oder Sofortüberweisung. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

7. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

8. Streitbeilegung
Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von
Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht
verpflichtet.

9. Allgemeine Bedingungen
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen
unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der Bedingungen im
Übrigen nicht berührt. Die Parteien werden die Bedingungen als dann mit einer
wirksamen Ersatzregelung durchführen, die dem mit der weggefallenen Bestimmung verfolgten Zweck am nächsten kommt. Für die Bedingungen und deren Durchführung gilt ausschließlich deutsches Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche aus dem mit diesen Geschäftsbedingungen zusammenhängenden Vertrag und diesen Bedingungen ist der Sitz der Jürgen Höller Academy KG. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden von der Jürgen Höller Academy KG via E-Mail und Mobilfunk über Neuigkeiten und Angebote informiert zu werden.

Stand: 25.10.2021

vor [time] aus [location]
Dein Code ist unterwegs zu Dir!
E-Mail bereits vorhanden 🤔
Newsletter